Anonyme Anzeige

Bitte geben Sie die Patientendaten des Falles an, bei welcher Sie einen Abrechnungsbetrug oder eine Überoperation vermuten.  
Felder mit Stern (*) sind Pflichtfelder.

Ist das wirklich Anonym?

Ja! JusMed verwendet weder Cookies noch Tracking-Dienste!

Mehr Erfahren

spy-man.png

Wie funktioniert es?

Damit JusMed den Fall prüfen und den Patienten kontaktieren kann, brauchen wir den sowohl Name, Vorname, Geburtsdatum als auch die Adresse des Patienten. Alle diese Angaben finden Sie auf der Patientenkarte des jeweiligen Patienten.

 

Die Webseite von JusMed nutzt keine Nutzungs-Tracker, keine Marketing-Cookies, kein Werbe-Addons oder irgendwelche anderen Features, welche Ihre Identität gegenüber JusMed oder Dritten preisgibt. Falls Sie sich dennoch Ihrer Anonymität vergewissern wollen, benutzen Sie Anonymitäts-Addons wie Privacy Badger, oder besuchen Sie unsere Seite mit dem Tor-Browser oder über ein Virtual Private Network (VPN)(JusMed übernimmt keine Verantwortung für die Webseiteninhalte Dritter). 

Sobald bei eine anonyme Anzeige eingegangen ist, geht JusMed wie folgt vor:

  • Kontaktaufnahme mit dem betroffenen Patient / der betroffenen Patientin

  • Information über die anonyme Anzeige

  • Aufklärung über mögliche weitere rechtliche Schritte

  • Hilfeleistung im Rechtsprozess

Mit Ihrer anonymen Anzeige leisten Sie einen Beitrag zur Stabilität, Qualität und Sicherheit des schweizerischen Gesundheitswesens. Langfristig wird durch solche Anzeigen das Bewusstsein für Übertherapie und Gesundheitskosten gesteigert, während der Anreiz zur Begehung von Delikten im Gesundheitswesen gesenkt wird. Wir danken Ihnen daher für Ihre Hilfe.